Masterstudiengang Oberflächentechnik und Korrosionsschutz

Die BUTTING Akademie bietet zukünftig in Kooperation mit der Fachhochschule (FH) Südwestfalen einen weiterbildenden Masterstudiengang an. Der berufsbegleitende Lehrgang „Oberflächentechnik und Korrosionsschutz“ wurde im vergangenen November akkreditiert. Die Teilnehmer können einen staatlich anerkannten Hochschulabschluss in Form des „Master of Engineering (M. Eng.)“ erlangen.

Die Gesellschaft für Korrosionsschutz e. V. (GfKORR) begrüßt das Engagement der BUTTING Akademie gemeinsam mit der Fachhochschule Südwestfalen, da der volkswirtschaftliche Schaden durch Korrosion auf ca. 3 bis 4 % (~100 Mrd. €) des Bruttoinlandsprodukts beziffert wird.
Dr. Iris Rommerskirchen von BUTTING erläutert die Hintergründe für das Engagement des Familienunternehmens: "Abgesehen von dem allgemeinen Fachkräftemangel mussten wir feststellen, dass Spezialisten im Bereich Korrosionsschutz und Oberflächentechnik fehlen."

Voraussetzung für die Aufnahme dieses Studiengangs ist ein berufsqualifizierender Hochschulabschluss (Bachelor oder Diplom) in einem ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Studium sowie eine mindestens einjährige Berufstätigkeit. Das Studium ist ein berufsbegleitendes Teilzeitstudium und als Selbststudium aufgebaut. Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester und setzt sich aus Pflichtmodulen, Wahlpflichtmodulen, der Masterarbeit sowie dem Kolloquium zusammen. Die Lehrveranstaltungen finden an Samstagen statt.

Die Studierenden erlangen einen staatlich anerkannten Hochschulabschluss in Form des "Master of Engineering (M. Eng.)", der grundsätzlich zur Promotion berechtigt. "Die praxisorientierte, detaillierte Ausbildung auf fachlicher Ebene und die fachliche Nähe zu BUTTING bieten den Studierenden beste Voraussetzungen für die weitere berufliche Zukunft", betont Prof. Dr. Ralf Feser von der FH Südwestfalen.Das Lehrangebot der BUTTING Akademie wird durch den Studiengang aufgewertet, ergänzt die Personalentwicklung in der Talentförderung und bindet nachhaltig die Fachkraft an das Unternehmen.

Detaillierte Informationen zu diesem Studiengang finden Sie hier.

BUTTING - Fortschritt aus Tradition


Photo