Ehrungsfeier der Sommerabsolventen 2019

In diesem Sommer beendeten elf Lehrlinge aus sieben Ausbildungsberufen erfolgreich ihre Ausbildung bei BUTTING. Auf der traditionellen Ehrungsfeier am 26. Juli wurden die Zeugnisse überreicht und die Sommerabsolventen geehrt. Thomas Schüller, Geschäftsführer bei BUTTING in Knesebeck, hieß die Absolventen mit ihren Familien, die Ausbilder und auch die Berufsschullehrer herzlich willkommen.

Über den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildungszeit freuten sich Lukas Wesemann (Anlagenmechaniker), Zokol Begani, Herbert Esau, Tim Kunstmann, Markus Karol, Arne Sölter, Willi Strehlau (alle Maschinen- und Anlagenführer), Julia Schulze, Jan Mühe (beide Industriekaufleute), Jonas Heß (Elektroniker), Niklas Beyerstedt (Fachinformatiker AE), Vanessa Horstmann, Anika Jakobi (beide Fachkräfte für Lagerlogistik), Kevin Schulz (Werkstoffprüfer) und Tim David Seidel (Zerspanungsmechaniker). „Auf eine abgeschlossene Ausbildung können Sie stolz sein, deshalb genießen Sie den Moment heute und fangen morgen wieder mit dem Lernen an“, bestärkte Thomas Schüller die Absolventen, weiterhin wissbegierig zu sein.

Die Ausbilder erinnerten mit kleinen Anekdoten an die vergangenen drei Lehrjahre. Sie schätzten die guten Leistungen und bedankten sich bei den Berufsschullehrern für das gut funktionierende Zusammenspiel zwischen Betrieb und Schule. Außerdem erhielt jeder der Absolventen eine persönlich erstellte Bildercollage. Diese soll an die schönsten Momente der Ausbildung erinnern.

Zum Abschluss lobten die Berufsschullehrer die erbrachten Leistungen, aber auch die Ehrungsfeier, da es eine besondere Art der Wertschätzung für die Lehrlinge ist. Nachdem die Jugend- und Auszubildendenvertreter Alke Dammann und Marlon Dierks die Feierstunde offiziell beendeten, konnten alle noch einen Imbiss in der Kantine zu sich nehmen und den Nachmittag gemeinsam ausklingen lassen.

BUTTING – Fortschritt aus Tradition