Ausbildungsstart der Lehrlinge

Am 1. August durften wir 39 neue Lehrlinge in elf verschiedenen Ausbildungsberufen bei BUTTING in Knesebeck herzlich willkommen heißen. Seit 1949 bildet BUTTING Lehrlinge aus und nicht nur die Vielfalt der Berufe hat sich seitdem verändert, sondern auch die Anzahl der Lehrlinge. Dieses Jahr stellten wir mit 39 Auszubildenden im Stammwerk einen neuen Rekord auf. Auch bei BUTTING Anlagenbau in Schwedt konnten 12 neue Lehrlinge ihre Ausbildung zum Anlagenmechaniker starten.

Hermann Butting begrüßte die neuen Lehrlinge mit ihren Familienangehörigen und hieß sie im Unternehmen herzlich willkommen. „Auf Ihren Schulabschluss und Ihren Ausbildungsplatz bei BUTTING können Sie stolz sein. Nun liegt es an Ihnen, liebe Lehrlinge, Ihren weiteren Berufsweg zu gestalten", leitete Hermann Butting seine Rede ein. „Unsere Seele braucht Sinn, Schönheit, gute Beziehungen und Freude, um sich ernähren zu können", fuhr er fort und erklärte, dass unsere Ausbildung diese vier Dinge zu bieten hat. Außerdem ermutigte er die Lehrlinge, ihren Beitrag in der BUTTING-Familie zu leisten, jedoch sich selbst dabei immer treu zu bleiben: „Wir wollen und wir brauchen einzigartige Persönlichkeiten! Seien Sie so, wie Sie sind. Seien Sie mutig, indem Sie authentisch sind. Dazu gehören auch Ihre Schwächen", gab er den Lehrlingen mit auf den Weg. Die Ausbilder gaben bei ihrer persönlichen Vorstellung einen Live-Einblick in ihren beruflichen Werdegang bei BUTTING. Eine schöne Motivation für die neuen Lehrlinge, wie unterschiedlich und spannend Karrieren im Unternehmen aussehen können. Den Familienangehörigen wurde das Unternehmen durch einen zweistündigen Rundgang in kleinen Gruppen vorgestellt. BUTTING zum Anfassen.

Im Verlauf der anschließenden Team-Woche zum Start der Ausbildung lernten sich die Lehrlinge untereinander und auch ihre Ausbilder näher kennen. Dadurch konnten erste Kontakte geknüpft und viele Fragen geklärt werden. Darüber hinaus bereiteten sie die vielfältigen Informationen über BUTTING und die Ausbildung bestmöglich auf die nun beginnende Lehrzeit vor.

BUTTING – Fortschritt aus Tradition