Home

Mai 2017

Gemeinsam Zukunft gestalten

Anfang April haben sich die derzeitigen Stipendiaten der BUTTING-Studienförderung zu ihrem ersten Netzwerktreffen in diesem Jahr im Tagungshaus der BUTTING Akademie, der BURG Knesebeck, getroffen.

Das Programm der Studienförderung richtet sich seit mehr als 25 Jahren an angehende Studenten eines Bachelor- bzw. Masterstudiums der Ingenieur- oder Wirtschaftswissenschaft sowie der Informatik. Mit dem Förderprogramm werden junge Menschen – vor allem aus der Region – dabei unterstützt, ihre beruflichen Pläne zu verwirklichen und den gestiegenen Anforderungen der Industrie gerecht zu werden. Der alleinige Gesellschafter Hermann Butting: „Mit der Studienförderung bieten wir jungen, motivierten Fachkräften eine optimale Perspektive.”

Die Stipendiaten erhalten von BUTTING eine finanzielle Basisförderung sowie bei sehr guten Leistungen eine Bonusförderung. Zudem stehen den Stipendiaten kompetente Mentoren und eine Studienbegleitung der BUTTING Akademie zur Seite. Ziel ist die Unterstützung bei der aktiven Reflexion und Planung der persönlichen und fachlichen Entwicklung.

Regelmäßige Netzwerktreffen aller Stipendiaten für den gemeinsamen Austausch sind ein fester Bestandteil des Förderprogramms. Bei diesen Treffen stehen verschiedene Themenbereiche im Vordergrund: So wurden die aktuellen strategischen Projekte bei BUTTING vorgestellt und ein Einblick in eine Bachelor-Thesis eines Absolventen vermittelt. In einem Kurzworkshop im Bereich „Überfachliche Kompetenzen“ haben die Stipendiaten Anregungen für ein effektives Stressmanagement erhalten.

Florian Krüger, ehemaliger Stipendiat Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau, ist heute bei BUTTING im Verkauf tätig: „Ich kann die BUTTING-Studienförderung nur empfehlen: Durch die regelmäßigen Netzwerktreffen und Einsätze im Betrieb erwirbt man über die Studieninhalte hinaus zusätzliche Kompetenzen, lernt BUTTING aus unterschiedlichen Perspektiven kennen und bleibt immer auf dem Laufenden.“

Hermann Butting erläutert die Zielsetzung: „Die BUTTING-Studienförderung ermöglicht eine nachhaltige Win-Win-Situation für junge Menschen und unser Unternehmen. Wir gestalten gemeinsam unsere Zukunft. Zunächst unterstützt BUTTING den Stipendiaten dabei, eine gut ausgebildete und breit aufgestellte Fachkraft zu werden. Später hilft der ehemalige Stipendiat, die Gegenwart und die Zukunft von BUTTING erfolgreich zu gestalten. Dabei ist es uns wichtig, dass die jungen Menschen verschiedene Funktionen kennenlernen und letztlich dort zum Einsatz kommen, wo sie ihr Potenzial voll entfalten können.“

BUTTING – Fortschritt aus Tradition


>> Zurück