Home

Fackelköpfe – Sonderformteile für die Energie- und Umwelttechnik

Mithilfe von Fackelköpfen werden überschüssige Gase in chemischen Anlagen, Raffinerien und LNG-Plants umweltschonend verbrannt. Seit den 1980er Jahren stellen wir einbaufertige Fackelköpfe nach Kundenvorgabe für die Energie- und Umwelttechnik her.

Je nach Einsatzzweck und Zusammensetzung der Gase produziert BUTTING unterschiedliche Fackelkopf-Modelle aus hitzebeständigen Werkstoffen. Diese einbaufertigen Komponenten werden im Werk Knesebeck vollständig vorgefertigt. Daraus ergeben sich zahlreiche Vorteile für den Kunden. Mit Ausnahme der Anbringung des Fackelkopfes an das Fackelrohr sind keine weiteren Schweißarbeiten auf der Baustelle nötig.

BUTTING – Fortschritt aus Tradition