Home

Wir machen BUTTING sicher

Als einer der weltweit führenden Edelstahlverarbeiter will BUTTING auch im Bereich Arbeitssicherheit zu den Marktführern gehören. Bereits seit mehreren Jahren sind wir nach OHSAS 18001 zertifiziert.

Es ist unser erklärtes Ziel, eine in der gesamten BUTTING Gruppe gelebte Arbeitssicherheits- und Gesundheitskultur zu etablieren. Wir setzen alles daran, Verletzungen, Unfälle oder arbeitsbedingte Erkrankungen zu vermeiden. Gleichzeitig arbeiten wir kontinuierlich daran, die Gefährdungen an unseren Standorten aktiv zu reduzieren.

Die Grundlagen sind u. a. die arbeitsschutzrechtlichen Bestimmungen sowie die Regelwerke der Berufsgenossenschaften. Dabei ist die Prävention beim Gesundheitsschutz und in der Arbeitssicherheit ein wesentlicher Bestandteil des Selbstverständnisses von BUTTING. Wir analysieren die Arbeitsumgebung unserer Mitarbeiter, die Maschinen und Anlagen sowie die Arbeitsplätze systematisch hinsichtlich der Gefährdungspotenziale. Wir bewerten Risiken und ergreifen Maßnahmen zur Risikominimierung und Prävention.

Mit der Unterstützung unserer Fachkräfte aus den Bereichen Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit etablieren wir Projekte zur Verbesserung des Gesundheitsschutzes. Regelmäßige Begehungen, Mitarbeitergespräche und Schwerpunktkampagnen unterstützen unsere ganzheitlichen Präventions- und Schutzmaßnahmen, um verstärkt Verletzungen und Unfällen vorzubeugen sowie arbeitsbedingte Erkrankungen zu vermeiden.

BUTTING – Fortschritt aus Tradition

Helge Manzke
Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagement-Beauftragter

+49 5834 50-7119